Kevin Barham, Claudia Heimer's ABB — Der tanzende Riese: Von der Fusion zum erfolgreichen PDF

By Kevin Barham, Claudia Heimer

ISBN-10: 3322822427

ISBN-13: 9783322822420

ISBN-10: 3322822435

ISBN-13: 9783322822437

Kevin Barham und Claudia Heimer haben das erste Buch zum bewunderten strategischen Weg der ABB von der Fusion zum erfolgreichen worldwide participant geschrieben. Der Zusammenschluß der schwedischen ASEA und der schweizerischen BBC im Jahre 1987 battle der Ausgangspunkt dieser beeindruckenden Entwicklung. Es spricht für sich, dass heute kein anderes Unternehmen weltweit so häufig als beispielhafte Fallstudie für visionäres strategisches administration und intelligente dezentrale Unternehmenssteuerung verwendet wird wie ABB.
Das Buch zeichnet diesen erfolgreichen strategischen und organisatorischen Weg nach und beleuchtet auch die bedeutende Leadership-Rolle von Percy Barnevik und Göran Lindahl.
Heute fusionieren immer mehr Unternehmen. Wie die Probleme der HypoVereinsbank oder von Hoechst/Aventis zeigen, ist deren Erfolg höchst ungewiss. Neu entstehende Giganten können additionally von den Erfahrungen des Strategie- und Leadership-Vorbilds, des Fusions- und Global-Player-Vorbilds AseaBrownBoveri viel lernen.

Show description

Read Online or Download ABB — Der tanzende Riese: Von der Fusion zum erfolgreichen Global Player PDF

Best management science books

Read e-book online ABB — Der tanzende Riese: Von der Fusion zum erfolgreichen PDF

Kevin Barham und Claudia Heimer haben das erste Buch zum bewunderten strategischen Weg der ABB von der Fusion zum erfolgreichen worldwide participant geschrieben. Der Zusammenschluß der schwedischen ASEA und der schweizerischen BBC im Jahre 1987 battle der Ausgangspunkt dieser beeindruckenden Entwicklung. Es spricht für sich, dass heute kein anderes Unternehmen weltweit so häufig als beispielhafte Fallstudie für visionäres strategisches administration und intelligente dezentrale Unternehmenssteuerung verwendet wird wie ABB.

Download e-book for iPad: Technology Acceptance of Connected Services in the by Clemens Hiraoka

Telematics within the car are the preferred instance of hooked up prone. yet regardless of their implementation in numerous million of automobiles around the globe, there has in simple terms been little attention in study. Clemens Hiraoka analyzes the complete purchaser lifecycle from wisdom, recognition, and utilization to the renewal of the carrier agreement and uncovers the drivers in every one of those phases.

Download e-book for iPad: It's not about the Technology: Developing the Craft of by Raj Karamchedu

It isn't in regards to the expertise is set a phenomenon that's so much dreaded by means of high-technology executives: a failure on the execution resulting in a neglected industry window. Executives within the high-technology area agree that, unquestionably, a serious issue that drives the corporate to this sort of failure is the breakdown of interplay among advertising and marketing and engineering.

Get Mid-sized Manufacturing Companies: The New Driver of Italian PDF

The constitution of Italian is characterised via a predominance of small sized businesses and the presence of only a few huge businesses. for a very long time a conviction used to be shared between students and practitioners that the power and protection of Italian have been in accordance with its business districts, that's, the approach of interdependent and co-localized small businesses which derive their aggressive strength from a good and effective department of labour.

Additional info for ABB — Der tanzende Riese: Von der Fusion zum erfolgreichen Global Player

Example text

Dadurch hatten die auslandischen Niederlassungen eine festere Anbindung an die Sparten der Muttergesellschaft und iibertrugen den Sparten-Managern die Verantwortung fiir die Zuweisung von Produktionsressourcen innerhalb des internationalen Netzwerks der operativen Gesellschaften. Augerdem vermittelte das Unternehmen dadurch den Eindruck, dass es iiberall ortsansassig war. Die Matrix fiihrte aufgrund ihrer Struktur zu Spannungen zwischen Managern und verlangte ihnen einiges abo Sparten-Manager waren nicht langer hauptsachlich auf bestimmte Fachbereiche spezialisiert, sondern wurden zu gewinnverantwortlichen General Managern.

Ohne die Versuche Leutwilers, den Konzern wieder zu beleben, ware es fur BBC wahrscheinlich sehr schwierig gewesen zu fusionieren (statt ubernommen zu werden). 1986 bis 1987 kiimpfte das Unternehmen mit der Umsetzung der RationalisierungsmalSnahmen, die eigentlich langfristig gute Chancen hatten. Jedoch konnte BBC wegen der zunachst noch schlechten Ergebnisse zwei Jahre lang keine Dividenden auszahlen. 1986 stiegen die Gewinne nur leicht an. 1m Marz 1987 brachte Leutwiler die 450 Top-Manager des Unternehmens zusammen, urn den Fortschritt des Unternehmens zu diskutieren und Ziele fur die Zukunft zu setzen.

Die Halfte der Unternehmen machte Verluste" (Harvard Business Review, 1991). Barnevik hatte ASEA zwar umgekrempelt, aber es wurde immer deutlicher, dass ein paar groRe internationale Sprunge notwendig waren, urn weiter wachsen zu konnen. ASEA war immer noch atypisch fur ein schwedisches GroRunternehmen, von denen die meisten 80 bis 95 Prozent ihrer Umsatze im Ausland erzielten. ASEA dagegen kam 1980 nur auf 50 Prozent, steigerte den Umsatz bis 1987 aber auf 70 Prozent. AuRerdem operierte es in gesattigten Markten.

Download PDF sample

ABB — Der tanzende Riese: Von der Fusion zum erfolgreichen Global Player by Kevin Barham, Claudia Heimer


by Michael
4.0

Rated 4.37 of 5 – based on 9 votes