Download PDF by Hubert Zapf, Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich,: Amerikanische Literaturgeschichte

By Hubert Zapf, Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof, Alfred Hornung, Heinz Ickstadt, Hartwig Isernhagen, Susanne Opfermann, Jürgen Schlaeger

ISBN-10: 347600421X

ISBN-13: 9783476004215

ISBN-10: 3476023109

ISBN-13: 9783476023100

Ständig wachsende Vielfalt der amerikanischen Literatur. Von den Puritanern bis zur Postmoderne beleuchtet das beliebte Standardwerk alle wichtigen Autoren und ihre Werke. Ausführliche Porträts der indianischen und der Chicano-Literatur, der afro-, jüdisch- und asiatisch-amerikanischen Literatur tragen dem für die Literatur Nordamerikas charakteristischen Phänomen der Multikulturalität Rechnung. Die three. Auflage wurde um jüngste Entwicklungen ergänzt, wie z. B. die Literatur nach September 11. Mit einem Kapitel zu Literaturkritik und feministischen Literaturstudien.

Show description

Read or Download Amerikanische Literaturgeschichte PDF

Similar foreign language fiction books

Download PDF by Alexandre Dumas: Le comte de Monte-Cristo, tome 2

Le Comte de Monte-Cristo est un roman d’Alexandre Dumas, écrit avec los angeles collaboration d’Auguste Maquet et achevé en 1844. Il est partiellement inspiré de faits réels, très lointainement empruntés à los angeles vie de Pierre Picaud. Le livre raconte remark, au début du règne de Louis XVIII, le 24 février 1815, jour où Napoléon quitte l'île d'Elbe, Edmond Dantès, jeune marin de dix-neuf ans, moment du navire Le Pharaon débarque à Marseille pour s'y fiancer le lendemain avec l. a. Catalane Mercédès.

Get Die Stahlhöhlen. Roman PDF

Ist eine Zusammenarbeit zwischen Robotern und Menschen möglich? Zu Beginn des 30. Jahrhunderts ist die Menschheit gespalten: Die einen leben auf der Erde, zusammengepfercht unter riesigen Kuppeln, die anderen – die sogenannten „Spacer“ – haben sich auf fremden Planeten niedergelassen. Doch mit der räumlichen Trennung entwickeln beide Parteien auch ganz unterschiedliche Weltanschauungen, vor allem, was once die auf der Erde verpönten Roboter betrifft.

Download e-book for iPad: Die Katze: Roman by Joy Fielding

Wer die Wahrheit sucht, begibt sich in tödliche GefahrCharley Webb ist Journalistin und allein erziehende Mutter von zwei Kindern. Eines Tages erhält sie eine schockierende e mail: Jill Rohmer, die des kaltblütigen Mordes an drei Kindern überführt wurde und im Gefängnis auf ihre Hinrichtung wartet, bietet Charley ihre Geschichte exklusiv für ein Buchprojekt an.

Extra resources for Amerikanische Literaturgeschichte

Sample text

Ihrer Rechtfertigung vor Gott in Gang, die jeden Moment darin mit einer Phase in der Herstellung eines Kleidungsstücks allegorisch parallelisiert. Die Allegorie ist ein rationaler Sprechmodus, aber die Wahl des allegorischen ›Vehikels‹ ist in ihrer Beliebigkeit nicht rational bestimmt, sondern vom Bedürfnis nach Überraschung und Intensität, nach Innovation, nach Befreiung aus der ›Gefangenschaft‹ konventionellen Fühlens und Denkens durch die intellektuelle wie emotionale Anspannung des ›gesuchten‹ Sprechens.

Written by Himself (1789) zum Mitbegründer der Gattung des black slave narrative, das die Ausbildung einer eigenständigen afro-amerikanischen Literatur in den späteren USA entscheidend geprägt hat. Occom und Equiano erringen die materielle und sprachliche Verfügung über sich selbst in unterschiedlichem Maße: Occom ist deutlich in beiderlei Hinsicht unfreier als Equiano, dessen Autobiographie alle Zeichen vollständig entwickelter literarischer Kompetenz zeigt. Im Dienste sowohl der Darstellung und Thematisierung der eigenen Emanzipation wie der impliziten oder expliziten Agitation für die Abschaffung der Sklaverei ist bei Letzterem die Übernahme der aufgezwungenen Kultur ein taugliches Mittel individueller Selbstverwirklichung.

B. das sicherste Zeichen für Erwähltheit, weil ein sicheres Gefühl der Erwähltheit angesichts der Unerforschlichkeit des göttlichen Willens nur Selbsttäuschung sein kann und damit die Vermutung der Verlorenheit nahelegt; aber wenn man weiß, dass der Zweifel in diesem Sinne ein positives Zeichen ist – wie soll man dann wissen, ob der Zweifel, den man fühlt, echt oder nur, aus Verlangen nach Erlösung, vom Unterbewusstsein vorgespiegelt ist? Der immerwährende Verdacht der eigenen Inauthentizität, der (unbewussten) Heuchelei aus Sehnsucht nach Gott, lauert überall und führt in eine Spirale des Hinterfragens hinein.

Download PDF sample

Amerikanische Literaturgeschichte by Hubert Zapf, Helmbrecht Breinig, Heiner Bus, Maria Diedrich, Winfried Fluck, Brigitte Georgi-Findlay, Renate Hof, Alfred Hornung, Heinz Ickstadt, Hartwig Isernhagen, Susanne Opfermann, Jürgen Schlaeger


by Jeff
4.4

Rated 4.49 of 5 – based on 32 votes