Download e-book for kindle: Chemie fur Biologen by Hans Peter Latscha Prof. Dr., Uli Kazmaier Prof. Dr. (auth.)

By Hans Peter Latscha Prof. Dr., Uli Kazmaier Prof. Dr. (auth.)

ISBN-10: 3540788425

ISBN-13: 9783540788423

ISBN-10: 3540788433

ISBN-13: 9783540788430

Wieviel Chemie brauchen Biologen?

Studierende der Biologie müssen die chemischen Grundbegriffe und Grundreaktionen beherrschen, denn diese sind ausschlaggebend für das Verständnis der Biochemie, auf die besonders die neuen Biologie-Studiengänge ausgerichtet sind.

Hans Peter Latscha und Uli Kazmaier fassen alle Lehrinhalte des Grundstudiums zusammen. Leicht können einzelne Themenblöcke unabhängig voneinander gelernt werden. Darüber hinaus werden vor allem Biologie-relevante Bereiche vertieft, z.B. in einem eigenen Kapitel die verschiedenen Klassen von Naturstoffen, ihr Vorkommen und ihre "typische Chemie".

Die dritte Auflage enthält erstmals eine CD mit Prüfungsfragen und Antworten, die das Gebiet weitgehend abdeckt.

Was Sie zur Chemie wissen müssen, finden Sie in diesem Buch.

Show description

Read or Download Chemie fur Biologen PDF

Best biology books

Download PDF by Demetrius Matassov, Terri Kagan, Julie Leblanc (auth.), Hugh: Apoptosis Methods and Protocols

A set of state-of-the-art ideas for detecting and quantifying apoptosis, figuring out its biochemistry, and for determining the genes and proteins that control and hold it out. defined in step by step element, those with ease reproducible equipment diversity from movement cytometry and immunohistochemical approaches to kinase job assays, yeast two-hybrid screening, and the cloning of novel genes through differential expression.

New PDF release: Cellular and Molecular Biology of Metals

With bankruptcy contributions from greater than 30 steel biology specialists, mobile and Molecular Biology of Metals explains the function of key divalent steel ions serious about the molecular and mobile biology of assorted aim telephone populations. even though it basically makes a speciality of homeostatic metals, similar to nickel, zinc, and chromium, the textual content additionally discusses a number of environmentally pertinent, poisonous divalent cations, together with mercury, cadmium, and arsenic.

The Cytoskeleton: An Introductory Survey by Manfred Schliwa PDF

The time period cytoskeleton has turn into firmly tested in contemporary clinical vocabulary. certainly, it really is tricky to think that purely ten years in the past, it was once almost non-existent. due to the fact that then, the trendy box of study at the structural association of the cytoplasm has became the most effective and quickly increasing examine parts in mobilephone Biology this day.

Extra info for Chemie fur Biologen

Sample text

Tatsächlich bestehen die Kerne aller Atome aus den gleichen für die Chemie und Biologie wichtigen Kernbausteinen = Nukleonen, den Protonen und den Neutronen. Diese vereinfachte Darstellung genügt für unsere Zwecke. Beim kompletten Atom kommen noch die Elektronen der Elektronenhülle hinzu. Aus den Massen von Elektron und Proton sieht man, dass das Elektron nur den 1/1837 Teil der Masse des Protons besitzt. (Über die Bedeutung von u s. S. 9 und S. ) Tabelle 2-1. Wichtige Elementarteilchen (subatomare Teilchen) Symbol Elektron Proton Neutron e p n Ladung –1 (–e) +1 (+e) 0 (elektrisch neutral) Relative Masse –4 10 1 1 Ruhemasse 0,0005 u; me = 9,110·10–31 kg 1,0072 u; mp = 1,673·10–27 kg 1,0086 u; mn = 1,675·10–27 kg (Die Massen sind in der 3.

Die jeweilige Ladung wird mit dem entsprechenden Vorzeichen oben rechts an dem Element, Molekül etc. B. Cl–, SO42–, Cr3+. Periodizität einiger Eigenschaften Es gibt Eigenschaften der Elemente, die sich periodisch mit zunehmender Ordnungszahl ändern. 1) Atom- und Ionenradien Abb. 3-5 zeigt die Atom- und Ionenradien wichtiger Elemente. Abb. 3-5. Atom- und Ionenradien (in pm) 34 Teil I – Allgemeine Chemie Aus Abb. 3-5 kann man entnehmen, dass die Atomradien innerhalb einer Gruppe von oben nach unten zunehmen (Vermehrung der Elektronenschalen).

S. 132). Höhere bzw. tiefere Oxidationsstufen/Oxidationszahlen werden entsprechend durch Subtraktion bzw. Addition mehrerer Valenzelektronen erhalten. Beachte: Als Ionen bezeichnet man geladene Atome und Moleküle. Positiv geladene heißen Kationen, negativ geladene Anionen. Die jeweilige Ladung wird mit dem entsprechenden Vorzeichen oben rechts an dem Element, Molekül etc. B. Cl–, SO42–, Cr3+. Periodizität einiger Eigenschaften Es gibt Eigenschaften der Elemente, die sich periodisch mit zunehmender Ordnungszahl ändern.

Download PDF sample

Chemie fur Biologen by Hans Peter Latscha Prof. Dr., Uli Kazmaier Prof. Dr. (auth.)


by Paul
4.4

Rated 4.82 of 5 – based on 19 votes
This entry was posted in Biology.