Download e-book for iPad: Das Magdalena-Vermächtnis (Roman) by Kathleen McGowan

By Kathleen McGowan

ISBN-10: 3785724152

ISBN-13: 9783785724156

ISBN-10: 3838709004

ISBN-13: 9783838709000

Ein regulate Hass, der bis in den Gegenwart reicht. Eine Liebe, die alle Zeit überdauert.

Florenz. Zentrum der Renaissance. Hier herrschte Lorenzo de' Medici unter dem Banner der Liebe. Hier schufen unsterbliche Künstler Meisterwerke, die bis heute Rätsel aufgeben. Hier wurden Mysterien begründet, deren Wirkung bis in die Gegenwart reicht.

In Florenz soll Maureen Paschal, die Hüterin des Magdalena-Evangeliums, in den geheimen Lehren der Medici unterwiesen werden. Aber auch der Schatten der Vergangenheit kehrt nach Florenz zurück, um die Wiedergeburt des wahren Glaubens zu vereiteln - und sei es mit Gewalt.

Show description

Read or Download Das Magdalena-Vermächtnis (Roman) PDF

Similar foreign language fiction books

Le comte de Monte-Cristo, tome 2 - download pdf or read online

Le Comte de Monte-Cristo est un roman d’Alexandre Dumas, écrit avec los angeles collaboration d’Auguste Maquet et achevé en 1844. Il est partiellement inspiré de faits réels, très lointainement empruntés à l. a. vie de Pierre Picaud. Le livre raconte remark, au début du règne de Louis XVIII, le 24 février 1815, jour où Napoléon quitte l'île d'Elbe, Edmond Dantès, jeune marin de dix-neuf ans, moment du navire Le Pharaon débarque à Marseille pour s'y fiancer le lendemain avec l. a. Catalane Mercédès.

Download e-book for iPad: Die Stahlhöhlen. Roman by Isaac Asimov

Ist eine Zusammenarbeit zwischen Robotern und Menschen möglich? Zu Beginn des 30. Jahrhunderts ist die Menschheit gespalten: Die einen leben auf der Erde, zusammengepfercht unter riesigen Kuppeln, die anderen – die sogenannten „Spacer“ – haben sich auf fremden Planeten niedergelassen. Doch mit der räumlichen Trennung entwickeln beide Parteien auch ganz unterschiedliche Weltanschauungen, vor allem, was once die auf der Erde verpönten Roboter betrifft.

Download e-book for kindle: Die Katze: Roman by Joy Fielding

Wer die Wahrheit sucht, begibt sich in tödliche GefahrCharley Webb ist Journalistin und allein erziehende Mutter von zwei Kindern. Eines Tages erhält sie eine schockierende e mail: Jill Rohmer, die des kaltblütigen Mordes an drei Kindern überführt wurde und im Gefängnis auf ihre Hinrichtung wartet, bietet Charley ihre Geschichte exklusiv für ein Buchprojekt an.

Additional info for Das Magdalena-Vermächtnis (Roman)

Example text

Auch Antoninus Pius war ratlos, welcher Weg in diesem abscheulichen Fall einzuschlagen war. Er dachte an jenen berüchtigten Tag vor langer Zeit, als Pontius Pilatus die Hinrichtung Jesu angeordnet hatte, womit er den Märtyrer geschaffen hatte, auf dem dieser seltsame neue Kult beruhte. Pius wollte keine weiteren Märtyrer erschaffen, die Roms Macht noch mehr schwächten. Aber er wollte seine Hände auch nicht mit dem Blut kleiner Kinder besudeln. Was sollte er tun? Antoninus Pius war ratlos. Doch Venus, die Göttin der Schönheit und Harmonie, war dem Imperator an diesem Abend wohlgesonnen, denn sie schickte ihm die Antwort in Gestalt der anmutigen Domina Petronella.

Im Allgemeinen kümmerte Pius das Gejammere der Priester nicht, und das Leben in Rom verlief unter seiner Regentschaft relativ friedlich. Waren die Menschen im Römischen Reich aber durch Seuchen oder Naturkatastrophen gefährdet, gerieten die Christen in Todesgefahr, denn nur zu gerne gaben die römischen Priester und deren Anhänger den Christen die Schuld für alles Ungemach, das Rom befiel. Denn wer konnte daran zweifeln, dass der christliche Glaube an einen einzigen Gott die alten, wahren Götter Roms beleidigte, sodass deren Zorn auch staatstreue Bürger traf?

Deshalb würde kein Christ ihr die Autorität in Glaubensfragen absprechen. So hoffte Petronella, das Erbe ihrer Ahnen vor dem Kaiser angemessen vertreten zu können, um Felicitas und ihre noch lebenden Kinder zu retten. Doch so entschlossen Petronella war – sie wurde von Zweifeln geplagt, was den Ausgang dieses Unternehmens betraf, denn Felicitas’ Fanatismus war legendär. War eine Frau, die ihre eigenen Söhne hinrichten ließ, weil es für sie ein Akt des Glaubens war, überhaupt noch Vernunftgründen zugänglich?

Download PDF sample

Das Magdalena-Vermächtnis (Roman) by Kathleen McGowan


by Christopher
4.3

Rated 4.07 of 5 – based on 14 votes