Ursula Ulrike Kaiser's Die Hypostase der Archonten (Nag-Hammadi-Codex II,4) PDF

By Ursula Ulrike Kaiser

ISBN-10: 3110190710

ISBN-13: 9783110190717

Diese neu vorgelegte Textedition des Nag-Hammadi-Codex II,4 beruht auf einer Autopsie des Codex im Koptischen Museum zu Alt-Kairo und berücksichtigt darüber hinaus im kritischen Apparat auch die Ergebnisse aller früheren Editionen. Der sprachlichen Erschließung des Textes dient das umfassende grammatische check in, das in der bewährten culture des Berliner Arbeitskreises für koptisch-gnostische Schriften Berlin steht. Die Kommentierung des Textes konzentriert sich auf den textual content in seiner vorliegenden shape. Mögliche Vorformen und Traditionen werden dabei (insbesondere im Blick auf UW NHC II,5) diskutiert, von literarkritischen Scheidungen wird jedoch abgesehen. Über die Forschungsgeschichte informiert neben Angaben zu Ort, Zeit, Verfasser, Empfängern, Sprache, literarischer Gestalt und religionsgeschichtlicher Einordnung die Einleitung. Ausgezeichnet mit demAlexander-Böhlig-Preis 2007

Show description

Read Online or Download Die Hypostase der Archonten (Nag-Hammadi-Codex II,4) PDF

Similar religion books

Download PDF by : The Cambridge Companion to Dietrich Bonhoeffer

This significant other serves as a consultant for readers desirous to discover the concept and legacy of the good German theologian Dietrich Bonhoeffer (1906-45). Its chapters, written by means of authors from differing nationwide, theological and church contexts, offer an creation to, and statement on, Bonhoeffer's existence and paintings, guiding the reader alongside the trails of his notion.

Read e-book online The little white book: Fundamentals of the white racial PDF

THE LITTLE WHITE e-book - by means of Ben Klassen, 1991 A pocket model of the Creed of Creativity, with day-by-day affirmations, sound bites, classes for survival, A announcement of Independence from Jewish Tyranny, The undertaking of The TCM safeguard Legions, The sixteen Commandments of Creativity, The Creativity Creed and software, and extra!

Download e-book for iPad: Sagesse éternelle : Tome 1 by Mata Amritanandamayi, Swami Jnanamritananda

L'enseignement non-dualiste d'Amma est des plus concret, motor vehicle il puise constamment dans des exemples de events de los angeles vie de tous les jours et utilise de nombreux aphorismes pour illustrer son message de paix et de connaissance de soi.

" Qui est animé d'un désir ardent n'a pas besoin de trois ans. Il atteint son yet en moins de temps qu'il ne faut pour percer une feuille de lotus avec une aiguille. Mais l'intensité de son désir doit être extrême. .. "

Au fil des chapitres du Tome 1, Amma répond à toutes sortes de questions, que ce soit au sujet de los angeles vie de famille et de l. a. vie spirituelle, ou le sens de los angeles sadhana [pratique spirituelle], l. a. méditation, l'Advaita [non-dualité] au quotidien, le rôle du vrai dévot, l. a. foi ou le karma. Amma n'hésite pas à parler d'elle-même, comme lorsqu'elle évoque ses souvenirs d'enfance.
Tome 2 est tout aussi riche d'instructions spirituelles des plus élevés, mais rendues entièrement accessibles par l'esprit d'universalité qui anime Amma. Elle y aborde, entre autres, les Écritures, le sannyas [renonçant], Om [la syllabe sacrée], l. a. sympathie pour les pauvres, l. a. colère ou l. a. persistence. ..

Get La religion des Celtes PDF

’ouvrage se présente comme une nouvelle édition de los angeles contribution de Joseph Vcndryes ( 1960) à l‘ouvrage collectif Les religions des Celtes, des Germains et des anciens Slaves paru dans los angeles assortment Mana en 1948. Selon l’usage, los angeles realize nécrologique de l’auteur publiée par Édouard Bachcllcry dans les Études Celtiques (IX-1, 1960) vient étoffer cette réédition.

Additional info for Die Hypostase der Archonten (Nag-Hammadi-Codex II,4)

Sample text

TllRNER: Sethian Gnosticism, 68; TRÖGER: Gnosis, 50; SEGAL: Two Powers, 253; PEARSON: Problem, 145; RUDOLPH: Art. Gnosis, 1120. 167 Vgl. ζ. B. BULLARD: Hypostasis, 115: „The editor of the document was a Christian Gnostic, and is responsible for what Christian influence can be seen in the writing. " 168 Vgl. ζ. Β. KRAUSE: Christianization, 192: „The Christian colouring at the beginning consists only of the addition of a quotation from the New Testament (Ephesians 6:12). ]: the spirit of truth sent from the Father (II, 96:35; cf.

6. Religionsgeschichtliche Einordnung 35 Ganz sicher redet auch HA p. 96,27-29 mit der Offenbarung „jenes Samens ... nach drei Generationen" nicht v o m dreifachen K o m m e n des Erlösers (vgl. aus- führlicher den Komm, zu p. 96,27-97,l). 155 Vielmehr schildert die Urgeschichte der HA ein viel bewegteres als nur ein dreifaches Hin und Her im Kampf der Archonten und der höheren geistigen Kräfte um den Menschen (vgl. Anhang 4), wobei der von oben gekommene geistige Anteil des Menschen nicht fest in diesem verankert ist, sondern ihn in Bedrohungssituationen verlassen kann und auf diese Weise unbeschadet bleibt.

Die Figur der Norea ist demnach nicht Ursache dieser spezifischen Strukturierung der Erzählung in der HA, sondern das ausgesprochen geschickt gewählte narrative Bindeglied, um das verschiedenartige Traditionsmaterial miteinander zu verbinden. Diese These ließe sich auch mit einer möglicherweise erst sekundären Dialogisierung des zweiten Hauptteils der HA (s. ) gut verbinden. 1. 5. 3. Die Einleitung p. 86,20-27 Neben diesen zwei Hauptteilen der HA, die zu unterscheiden, aber nicht wirklich voneinander zu trennen sind, fällt unter literarkritischen Gesichtspunkten an der HA des Weiteren auf, dass dem briefähnlichen Anfang (vgl.

Download PDF sample

Die Hypostase der Archonten (Nag-Hammadi-Codex II,4) by Ursula Ulrike Kaiser


by Michael
4.2

Rated 4.17 of 5 – based on 34 votes