Elektromagnetische Wellen: Grundlagen und durchgerechnete - download pdf or read online

By Otfried Georg

ISBN-10: 3540629246

ISBN-13: 9783540629245

ISBN-10: 3642590551

ISBN-13: 9783642590559

Der Autor wendet sich mit diesem Lehrbuch vor allem an Studenten der Elektrotechnik und der Technischen Informatik in der praxisorientierten Ausbildung. Besonderer Wert wird auf die einführende und anschauliche, jedoch knappe Darstellung und auf die Lernhilfen gelegt. Etwa ein Viertel des Buches besteht aus Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen. Zielsetzung ist die Vermittlung von möglichst viel physikalischem und daraus resultierendem technischen Wissen unter Verwendung von möglichst wenig Mathematik. Eine mathematische und eine physikalische Formelsammlung sowie eine Liste von Konstanten und Materialgrößen dienen zum Nachschlagen und erleichtern das Arbeiten mit dem Buch.

Show description

Read Online or Download Elektromagnetische Wellen: Grundlagen und durchgerechnete Beispiele PDF

Similar & telecommunications books

New PDF release: Cooperative Communications (Foundations and Trends in

Cooperative Communications experiences development in cooperative communique networks. It assembles a consultant pattern of contemporary effects to function a roadmap for the realm. The emphasis is on instant networks, yet a few of the effects observe to cooperation in wireline networks and combined wireless/wireline networks.

Download e-book for iPad: A Brief History of the Future: From Radio Days to Internet by John Naughton

An intimate, gloriously written examine the communications revolution and the way it has unfolded the area. the web is the main impressive factor people have outfitted because the pyramids. A millennium from now, historians will glance again at it and surprise humans outfitted with such clumsy instruments succeeded in developing the sort of leviathan.

Dietmar Achilles's Die Fourier-Transformation in der Signalverarbeitung: PDF

1. 1 EinfUhrendes Beispiel Aus den zahlreichen Anwendungen der Fourier-Transformation in der Signalverar beitung sei zur Einfilhrung ein Beispiel ausgew8. hlt, das einerseits besonders deut lich die tragende Rolle der Fourier-Transformation zeigt und andererseits eine Schilderung der Zusammenhange unmittelbar aus der Anschauung heraus gestattet: die Bestimrriung der Oberflachenstrukturen von Planeten durch Zeit-Frequenz-Ana lyse von Radarimpulsen.

Read e-book online Digital Signal Processing with Matlab Examples, Volume 1: PDF

This is often the 1st quantity in a trilogy on smooth sign Processing. the 3 books offer a concise exposition of sign processing themes, and a consultant to help person functional exploration in line with MATLAB courses. This ebook comprises MATLAB codes to demonstrate all the major steps of the speculation, supplying a self-contained consultant appropriate for self sustaining research.

Additional info for Elektromagnetische Wellen: Grundlagen und durchgerechnete Beispiele

Sample text

F' , _ \ e. N~ S, ........... S~N.... 3-4: Rotierende punktf6rmige Ladungen bestimmen mit ihren Drehachsen die Richtung einer Magnetfeldlinie. Die Namensgebung der Pole hat historische Griinde. Da aus der Abbildung ersichtlich ist, daB sich genauso wie positive und negative COULOMBsche Ladungen auch Nordund Sudpol anziehen, muB der Nordpol einer KompaBnadel zum rnagnetischen Sudpol der Erde zeigen, der dann logischerweise in der Niihe des geographischen Nordpols liegen sollte, darnit der Nordpol der KompaBnadel zumindest in hinreichender Entfernung von den Polen in Richtung des geographischen Nordpols weist.

B. im Abstand von einem Meter von q}' so dauert es 3,3356 ns, bis q2 dies bemerkt. Dazwischen liegt eine Totzeit - genannt: Retardierung - in der q2 sich sozusagen einbildet, ql befande sich noch an ihrem Platz, obwohl dies nicht mehr der Fall ist. 3-1) bestimmt, welche neben der COULOMBkraft die zweite hier benutzte Fundamentalgrofie der Physik darstellt. Diese Endlichkeit der Lichtgeschwindigkeit ist die grundlegende Ursache des Magnetismus, wie unten skizziert wird. Wir werden in diesem Kap.

1-6: Vektorielle Oberlagerung von Einzelfeldern zur Konstruktion der Gesamtfeldstlirke E. 1 Elelctrostatilc E= fdE=_l fd Q r=_l I'Ml r=_l fIDdA r=_l Iff txl Vr . h. eine kontinuierliche Verteilung darstellt. Mochten wir das zu der jeweiligen Konfiguration gehorende Potential mit entspr. festgelegtern Nullpunkt kennen, konnen wir analog zu obiger Darstellung des diskreten Falls Gl. 1-8 auf die vorstehende erweitern: rp = fdrp =_1 fd Q =_1 I'Ml =_1 fIDdA 41t£ Q r 41t£ I r 41t£ A r =_1 Iff 41t£ v txlV.

Download PDF sample

Elektromagnetische Wellen: Grundlagen und durchgerechnete Beispiele by Otfried Georg


by Richard
4.1

Rated 4.69 of 5 – based on 45 votes