Emerich von Navratil's Entstehung und Entwickelung der Laryngoskopie: Erinnerungen PDF

By Emerich von Navratil

ISBN-10: 3662237504

ISBN-13: 9783662237502

ISBN-10: 3662258498

ISBN-13: 9783662258491

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read or Download Entstehung und Entwickelung der Laryngoskopie: Erinnerungen aus meiner ärztlichen Tätigkeit 1858–1913 PDF

Best german_13 books

Extra resources for Entstehung und Entwickelung der Laryngoskopie: Erinnerungen aus meiner ärztlichen Tätigkeit 1858–1913

Example text

Die Kranken verließen gewöhnlich am Ende der vierten Woche mit bedeutend kleinerer Schilddrüse des Spital. In einem Falle von Stru mitis syphilitica, wo die bedeutend vergrößerte Schilddrüse I Erstickungsanfälle verursachte, eröffnete ich den Kehlkopf auf obige Art. Da aber die Geschwulst trotz des Kehlkopfschnittes und der hierdurch bedingten freieren Atmung nicht zurückgehen 32 wollte, nahm ich Bepinselungen mit Jodtinktur vor, worauf sich eine geringe Abnahme der Geschwulst zeigte. Mit Rücksicht darauf verordnete ich, obwohl beim Kranken sonst überhaupt keine Anzeichen einer vorausgegangenen Lues vorhanden waren, Quecksilbereinreibungen.

Mandel mit ersterem hervorgezogen und mit letzterem dann durch einen kräftigen Schnitt abgetragen habe. Ich operierte niemals in allgemeiner Chloroform-Aethernarkose' und auch nur in letzter Zeit in lokaler (Kokain) Anästhesie. Eine VerIetzung des vorderen Gaumenbogens kann nur bei unsicherer Bei meinen zirka 4000 Handhabung der Instrumente vorkommen. Mandeloperationen wurde der Rachen in keinem Falle beschädigt. Ich bin bei peri- und retrotonsillaren, ferner bei retropharyngealen Abszessen ein Anhänger der breiten Inzisionen, welche bei letzteren womöglich am tiefsten Punkte vorzunehmen sind.

7. Bei retropharyngealen bzw. perilaryngealen Abszessen oder Entzündungsprozessen, welche Suffokationen verursachen, ferner 8. im Falle von Lähmung beider Postici (Musculi crico-arytaenoidei). Die Pharyngotomia subhyoidea ist indiziert bei größeren gut- oder bösartigen Geschwülsten des Kehldeckels, während wir die teilweise oder gänzliche Laryngofission in jenen Fällen vornehmen, wenn wir keine endolaryngeale Operation ausführen können, ferner bei Fremdkörpern oder bei solchen gut-, jedoch zu folge ihrer Lage bösartigen Geschwülsten, welche die Kehlkopfhöhle breit infiltrieren.

Download PDF sample

Entstehung und Entwickelung der Laryngoskopie: Erinnerungen aus meiner ärztlichen Tätigkeit 1858–1913 by Emerich von Navratil


by Ronald
4.3

Rated 4.38 of 5 – based on 48 votes