Read e-book online Hölderlin und die Folgen PDF

By Rüdiger Görner

ISBN-10: 3476026515

ISBN-13: 9783476026514

ISBN-10: 3476055426

ISBN-13: 9783476055422

Ein Zeichen sind wir, deutungslos. Schmerzlos sind wir und haben quick / Die Sprache in der Fremde verloren. So beginnt Friedrich Hölderlins Hymne, die dem Gedächtnis gilt, der Göttin der Erinnerung, Mnemosyne. Dieses Buch will den Dichter der Dichter erinnern und das, was once seine Dichtungen, die ihresgleichen in der deutschen Sprache nicht kennen, an Fragwürdigem angeregt, ja, ausgelöst haben. Die hier unternommenen Zugänge gelten einem zu seiner Zeit Ausgegrenzten, einem Sprachkünstler, den seine Zeitgenossen zum Fremden erklärten, bis er sich selbst fremd wurde. Diese mehrfache Fremdheitserfahrung Hölderlins wurde später durch ideologisch motivierte Heimholungsversuche und Vereinnahmungen konterkariert. Rüdiger Görner stellt diesen komplexen Zusammenhang als einen in der jüngeren Literaturgeschichte besonderen Fall dar.

Show description

Read Online or Download Hölderlin und die Folgen PDF

Best foreign language fiction books

Download e-book for kindle: Le comte de Monte-Cristo, tome 2 by Alexandre Dumas

Le Comte de Monte-Cristo est un roman d’Alexandre Dumas, écrit avec l. a. collaboration d’Auguste Maquet et achevé en 1844. Il est partiellement inspiré de faits réels, très lointainement empruntés à los angeles vie de Pierre Picaud. Le livre raconte remark, au début du règne de Louis XVIII, le 24 février 1815, jour où Napoléon quitte l'île d'Elbe, Edmond Dantès, jeune marin de dix-neuf ans, moment du navire Le Pharaon débarque à Marseille pour s'y fiancer le lendemain avec l. a. Catalane Mercédès.

Read e-book online Die Stahlhöhlen. Roman PDF

Ist eine Zusammenarbeit zwischen Robotern und Menschen möglich? Zu Beginn des 30. Jahrhunderts ist die Menschheit gespalten: Die einen leben auf der Erde, zusammengepfercht unter riesigen Kuppeln, die anderen – die sogenannten „Spacer“ – haben sich auf fremden Planeten niedergelassen. Doch mit der räumlichen Trennung entwickeln beide Parteien auch ganz unterschiedliche Weltanschauungen, vor allem, was once die auf der Erde verpönten Roboter betrifft.

Get Die Katze: Roman PDF

Wer die Wahrheit sucht, begibt sich in tödliche GefahrCharley Webb ist Journalistin und allein erziehende Mutter von zwei Kindern. Eines Tages erhält sie eine schockierende electronic mail: Jill Rohmer, die des kaltblütigen Mordes an drei Kindern überführt wurde und im Gefängnis auf ihre Hinrichtung wartet, bietet Charley ihre Geschichte exklusiv für ein Buchprojekt an.

Additional info for Hölderlin und die Folgen

Sample text

Die Gassen Heidelbergs sind auch deswegen ›fröhlich‹, weil sie von dieser wechselseitigen Verbindung von Stadt und Land profitieren, wobei die Entsprechung zur Brücke die »schicksalskundige Burg« in dem Sinne ist, dass sie einen Übergang von Jetztzeit der Stadt zur mythisch-geschichtlichen Zeit darstellt. Hölderlin betont, diese Burg sei von den »Wettern«, von erodierenden Naturgewalten also, »zerrissen« worden, und nicht geschichtlichen Mächten zum Opfer gefallen. Das genaue Gegenbild dazu liefert im Archipelagus die brückenlose Stadt der Mutter Athene mit »verödeten Gassen und trauernden Gärten«, die von der Geschichte verwüstete Metropolis, zu der der Wanderer nicht umhin kann wiederzukehren.

Fremd, fremder, wildfremd : eine seltsame Wortprägung im Deutschen als Ausdruck äußerster Steigerung des Unbehausten : das Wildfremde. Weh dem, der keine Heimat hat, er gilt als Freiwild, als Wilderer im Dasein. Hölderlin, der einen Versuch nach dem R. 1007/978-3-476-05542-2_5, © 2016 J. B. Metzler Verlag GmbH, Stuttgart 47 Folgenreiches (II) : Hölderlin und Heimat Folgenreiches (II ) : Hölderlin und Heimat Folgenreiches (II) : Hölderlin und Heimat 48 anderen unternahm, sich von seiner Heimat zu lösen, loszureißen, nur um dann wieder und zunehmend vergeblicher zu versuchen, dort in der Heimat neu Fuß zu fassen, beschrieb man nach seiner französischen Kampagne als einen Wilden.

Er nimmt sich dennoch vor, »die heimatliche Natur […] zu studieren«. Worauf es ihm jetzt, im Herbst 1802, Folgenreiches (I) : Hölderlins poetische Sprach-Räume vermessen 38 ankommt, ist, herauszufinden, was genau »uns heilig ist«, zu erkennen, worin »das Charakteristische der Wälder«, also der Urnatur, bestehe und vor allem dieses : »[…] daß alle heiligen Orte der Erde zusammen sind um einen Ort«. Nürtingen wird ihm zunächst Ort der Orte, seine Stube, in die er sich nach Auskunft der Mutter vergräbt, und zwar in seine SophoklesÜbertragungen, in die großen Hymnen, hymnischen Entwürfe und anderen Fragmente.

Download PDF sample

Hölderlin und die Folgen by Rüdiger Görner


by James
4.4

Rated 4.84 of 5 – based on 9 votes