Download e-book for kindle: Mathe, Märkte und Millionen: Plaudereien über by Bernd Luderer

By Bernd Luderer

ISBN-10: 3658027738

ISBN-13: 9783658027735

ISBN-10: 3658027746

ISBN-13: 9783658027742

Mathematik – abstrakt, staubtrocken, realitätsfern, unverständlich und nichts für Sie? Von Renditen, Realzinssätzen, Barwerten, Optionen und Swaps vielleicht bereits gehört, doch Sie glauben, diese Begriffe gehen Sie nichts an? Sie sind ein eher risikofreudiger oder aber risikoscheuer Typ und interessieren sich für geeignete Anlagestrategien und deren mathematische Hintergründe?

In drei Dutzend Geschichten erhalten Sie, liebe Leserinnen und Leser, in lockerer, verständlicher und unterhaltsamer shape einen Einblick in die bunte Welt der Finanzmathematik und Finanzmärkte. Denken Sie mit, rechnen Sie mit und entdecken Sie, wie viele finanzmathematische Entscheidungen der Alltag Ihnen ständig abverlangt.

Show description

Read or Download Mathe, Märkte und Millionen: Plaudereien über Finanzmathematik zum Mitdenken und Mitrechnen PDF

Best management science books

Download e-book for iPad: ABB — Der tanzende Riese: Von der Fusion zum erfolgreichen by Kevin Barham, Claudia Heimer

Kevin Barham und Claudia Heimer haben das erste Buch zum bewunderten strategischen Weg der ABB von der Fusion zum erfolgreichen international participant geschrieben. Der Zusammenschluß der schwedischen ASEA und der schweizerischen BBC im Jahre 1987 conflict der Ausgangspunkt dieser beeindruckenden Entwicklung. Es spricht für sich, dass heute kein anderes Unternehmen weltweit so häufig als beispielhafte Fallstudie für visionäres strategisches administration und intelligente dezentrale Unternehmenssteuerung verwendet wird wie ABB.

Download PDF by Clemens Hiraoka: Technology Acceptance of Connected Services in the

Telematics within the car are the most well-liked instance of hooked up providers. yet regardless of their implementation in numerous million of cars world wide, there has in simple terms been little attention in examine. Clemens Hiraoka analyzes the whole purchaser lifecycle from know-how, popularity, and utilization to the renewal of the carrier agreement and uncovers the drivers in every one of those levels.

It's not about the Technology: Developing the Craft of by Raj Karamchedu PDF

It isn't in regards to the know-how is ready a phenomenon that's such a lot dreaded via high-technology executives: a failure on the execution resulting in a neglected marketplace window. Executives within the high-technology area agree that, surely, a serious issue that drives the corporate to the sort of failure is the breakdown of interplay among advertising and marketing and engineering.

Mid-sized Manufacturing Companies: The New Driver of Italian by Fulvio Coltorti, Riccardo Resciniti, Annalisa Tunisini, PDF

The constitution of Italian is characterised via a predominance of small sized businesses and the presence of only a few huge businesses. for a very long time a conviction was once shared between students and practitioners that the energy and defense of Italian have been in accordance with its commercial districts, that's, the approach of interdependent and co-localized small businesses which derive their aggressive strength from a good and effective department of labour.

Additional resources for Mathe, Märkte und Millionen: Plaudereien über Finanzmathematik zum Mitdenken und Mitrechnen

Example text

Jahr. Diese lässt sich leicht berechnen: A = A1 = 1 · (12 + 5,5 · i). Aus der Grundformel (10) für den Barwert einer nachschüssigen Rente18 folgt somit (∗) 50 = (12 + 5,5 · i) · (1 + i)10 − 1 . (1 + i)10 · i Leider lässt sich diese Beziehung nicht nach i umformen. Mithilfe eines numerischen Verfahrens bzw. systematischen Probierens ergeben sich beispielhaft diese Werte (natürlich erhält man die Lösung auch mittels eines programmierbaren Taschenrechners): 18 Achtung: Die eben berechnete Annuität ist erst am Jahresende fällig.

1007/978-3-658-02774-2_16, © Springer Fachmedien Wiesbaden 2013 56 Mathe, Märkte und Millionen seits und bei Finanzierung andererseits (das Äquivalenzprinzip der Finanzmathematik) führt gemäß der Preisangabenverordnung (PAngV), die unterjährig geometrische Verzinsung bzw. Abzinsung vorschreibt, sowie der Grundformel (10) für den Barwert einer nachschüssigen Rente auf die Beziehung 10 1− 100 36 555, 56 · 20 000 = k k=1 (1 + i) 12 36 = 555, 56 · (1 + i) 12 − 1 36 1 (1 + i) 12 · [(1 + i) 12 − 1] , und somit auf die Gleichung (∗) 18 000 = 555, 56 · (1 + i)3 − 1 1 (1 + i)3 · [(1 + i) 12 − 1] .

Tilgung eines Kredits Bianca braucht dringend Geld. Sie möchte eine Eigentumswohnung kaufen. Daher geht sie zur Bank ihres Vertrauens und beantragt einen Kredit. Nach Prüfung ihrer Zahlungsfähigkeit unterbreitet ihr der zuvorkommende Angestellte auch schnell dieses Angebot: Darlehenssumme: Nominalzinssatz: Anfängliche Tilgung: Art der Tilgung: Zahlungsweise: 100 000 Euro 5 % p. a. 1% Annuitätentilgung jährlich nachschüssig Da Bianca ein finanzmathematischer Laie ist und weil eine seiner wichtigsten Aufgaben darin besteht, die Kunden umfassend zu beraten, erklärt ihr der Bankangestellte: »Zunächst müssen Sie wissen, dass die Annuität die jährliche Gesamtzahlung ist, die Sie leisten müssen.

Download PDF sample

Mathe, Märkte und Millionen: Plaudereien über Finanzmathematik zum Mitdenken und Mitrechnen by Bernd Luderer


by Brian
4.5

Rated 4.61 of 5 – based on 32 votes