Religion und Gemeinschaftsbildung: Max Webers - download pdf or read online

By Benedikt Giesing

ISBN-10: 3322949990

ISBN-13: 9783322949998

ISBN-10: 3810036730

ISBN-13: 9783810036735

Das Buch rekonstruiert die gemeinschaftstheoretischen Elemente der Soziologie Max Webers, dem guy seinen individualistischen und rationalistischen Ansatz zum Vorwurf gemacht hat. Im Anschluss an Max Webers Begrifflichkeit und seinen Analysen der Weltreligionen werden Bausteine zu einer soziologischen Theorie religiöser Vergemeinschaftung gelegt. Statt der üblicherweise verwendeten gemeinschaftssoziologischen Ansätze von Durkheim oder Tönnies wird hier Webers Vorgehensweise und Begrifflichkeit konsequent weitergeführt. Dabei zeigt der problembezogene, empirisch-historische Vergleich von antikem Judentum, antikem Christentum, Islam, Protestantismus, Hinduismus und Konfuzianismus nicht nur die Formenvielfalt charismatischer Gemeinschaftsbildungen. Vielmehr fördert die theoretische Systematisierung überraschende Analogien und Gemeinsamkeiten zwischen den untersuchten Religionen zu Tage, die in Zeiten der Wiederbesinnung auf kulturelle und religiöse Identitäten das interkulturelle Verständnis erleichtern können.

Show description

Read Online or Download Religion und Gemeinschaftsbildung: Max Webers kulturvergleichende Theorie PDF

Similar religion books

Download e-book for iPad: The Cambridge Companion to Dietrich Bonhoeffer by

This significant other serves as a consultant for readers desirous to discover the idea and legacy of the good German theologian Dietrich Bonhoeffer (1906-45). Its chapters, written through authors from differing nationwide, theological and church contexts, offer an creation to, and remark on, Bonhoeffer's existence and paintings, guiding the reader alongside the trails of his inspiration.

New PDF release: The little white book: Fundamentals of the white racial

THE LITTLE WHITE booklet - by way of Ben Klassen, 1991 A pocket model of the Creed of Creativity, with day-by-day affirmations, sound bites, classes for survival, A assertion of Independence from Jewish Tyranny, The venture of The TCM safety Legions, The sixteen Commandments of Creativity, The Creativity Creed and application, and extra!

Sagesse éternelle : Tome 1 by Mata Amritanandamayi, Swami Jnanamritananda PDF

L'enseignement non-dualiste d'Amma est des plus concret, automobile il puise constamment dans des exemples de events de los angeles vie de tous les jours et utilise de nombreux aphorismes pour illustrer son message de paix et de connaissance de soi.

" Qui est animé d'un désir ardent n'a pas besoin de trois ans. Il atteint son yet en moins de temps qu'il ne faut pour percer une feuille de lotus avec une aiguille. Mais l'intensité de son désir doit être extrême. .. "

Au fil des chapitres du Tome 1, Amma répond à toutes sortes de questions, que ce soit au sujet de l. a. vie de famille et de l. a. vie spirituelle, ou le sens de los angeles sadhana [pratique spirituelle], l. a. méditation, l'Advaita [non-dualité] au quotidien, le rôle du vrai dévot, los angeles foi ou le karma. Amma n'hésite pas à parler d'elle-même, comme lorsqu'elle évoque ses souvenirs d'enfance.
Tome 2 est tout aussi riche d'instructions spirituelles des plus élevés, mais rendues entièrement accessibles par l'esprit d'universalité qui anime Amma. Elle y aborde, entre autres, les Écritures, le sannyas [renonçant], Om [la syllabe sacrée], l. a. sympathie pour les pauvres, l. a. colère ou l. a. endurance. ..

Download e-book for iPad: La religion des Celtes by Joseph Vendryes

’ouvrage se présente comme une nouvelle édition de l. a. contribution de Joseph Vcndryes ( 1960) à l‘ouvrage collectif Les religions des Celtes, des Germains et des anciens Slaves paru dans l. a. assortment Mana en 1948. Selon l’usage, los angeles discover nécrologique de l’auteur publiée par Édouard Bachcllcry dans les Études Celtiques (IX-1, 1960) vient étoffer cette réédition.

Additional info for Religion und Gemeinschaftsbildung: Max Webers kulturvergleichende Theorie

Example text

2. Eine ebenfalls optimale Koordination wird erzielt, wenn EGO einverständnishaft oder vergesellschaftet agiert, ALTER sich wie ein zweckrationaler Gemeinschaftsakteur (= sozialer Akteur) verhält und sich dem Verhalten EGOs 'anpaßt'. Diese soziale Beziehung könnte man ,komplementäre Relation' nennen. 3. Diskoordination tritt auf, wenn zwei Einverständnisakteure aus verschiedenen Einverständnisgemeinschaften (oder Vergesellschaftungen) stammen, aber irrtümlich einander Beteiligung an der eigenen Einverständnisgemeinschaft (Gesellschaft) unterstellen - wenn man so will: eine ,erratische Relation '.

Soziale Isolierung' bedeutet hier eine Beschränkung des Umgangs mit der sozialen Umwelt, die über die geographische Segregation hinaus den Umgang mit anderen hemmt, wie es etwa endogame Traditionen, Xenophobie, Standeskonventionen oder restriktive Staatsbürgerrechtspraktiken tun. Diesem zweiten Schritt ist allerdings bereits eine entscheidende Entwicklung vorausgegangen, die überhaupt erst die Bedingung der Möglichkeit derartiger sozialer Isolation darstellt: die Markierung der zu Isolierenden.

48 Die Begriffe von 'Anstalt' und 'Verband' bringen den Aspekt der Herrschaft ins Spiel. Sie sind für die hier gewählte Fragestellung von ausschlaggebender Bedeutung, weil sich in ihnen der Gegensatz von 'Kirche' und 'Sekte' spiegelt. In einem gewissen Sinn kann man 'Anstalt' als Kategorie auffassen, die schon in dem Begriff des 'vergesellschafteten Handeins' angelegt war. 49 Denn eine 'gesatzte Ordnung' muß nicht notwendig eine "ausdrückliche, beiderseitige Erklärung von Menschen zueinander" sein, sondern kann ebensogut eine "einseitige ...

Download PDF sample

Religion und Gemeinschaftsbildung: Max Webers kulturvergleichende Theorie by Benedikt Giesing


by William
4.0

Rated 4.12 of 5 – based on 24 votes