Download PDF by Vito von Eichborn: Sagen aus Bayern

By Vito von Eichborn

ISBN-10: 3596228158

ISBN-13: 9783596228157

Show description

Read Online or Download Sagen aus Bayern PDF

Best foreign language fiction books

Get Le comte de Monte-Cristo, tome 2 PDF

Le Comte de Monte-Cristo est un roman d’Alexandre Dumas, écrit avec l. a. collaboration d’Auguste Maquet et achevé en 1844. Il est partiellement inspiré de faits réels, très lointainement empruntés à los angeles vie de Pierre Picaud. Le livre raconte remark, au début du règne de Louis XVIII, le 24 février 1815, jour où Napoléon quitte l'île d'Elbe, Edmond Dantès, jeune marin de dix-neuf ans, moment du navire Le Pharaon débarque à Marseille pour s'y fiancer le lendemain avec l. a. Catalane Mercédès.

New PDF release: Die Stahlhöhlen. Roman

Ist eine Zusammenarbeit zwischen Robotern und Menschen möglich? Zu Beginn des 30. Jahrhunderts ist die Menschheit gespalten: Die einen leben auf der Erde, zusammengepfercht unter riesigen Kuppeln, die anderen – die sogenannten „Spacer“ – haben sich auf fremden Planeten niedergelassen. Doch mit der räumlichen Trennung entwickeln beide Parteien auch ganz unterschiedliche Weltanschauungen, vor allem, used to be die auf der Erde verpönten Roboter betrifft.

Download e-book for iPad: Die Katze: Roman by Joy Fielding

Wer die Wahrheit sucht, begibt sich in tödliche GefahrCharley Webb ist Journalistin und allein erziehende Mutter von zwei Kindern. Eines Tages erhält sie eine schockierende electronic mail: Jill Rohmer, die des kaltblütigen Mordes an drei Kindern überführt wurde und im Gefängnis auf ihre Hinrichtung wartet, bietet Charley ihre Geschichte exklusiv für ein Buchprojekt an.

Extra info for Sagen aus Bayern

Sample text

Wenn aber der Stadt Unheil droht, dann tutet er auf eine schauerliche Weise. ------- Aus Niederbayern, genauer gesagt aus dem Vilstal kommt die Legende Das Federlein Einst hatte ein Bauer einen unheimlichen Spuk in seinem Pferdestall. Mal machten die Tiere furchtbaren Krach, wieherten und stampften, als wenn sie jemand über Gebühr beanspruchte. Dann standen sie mal am Morgen verkehrt in ihren Boxen oder die Mähnen waren auf einmal über Nacht geflochten worden. Dem Bauern ward es unheimlich. Er ging zu einem weisen Mann, der in der Nachbarschaft wohnte.

Die Nachbarin aber wurde übel verbrannt. Danach kam sie auf den Amboß und wurde kräftig verbläut. Doch schöner wurde sie nicht, sondern zerbrach in viele Teile. Da bekam es der Schmied mit der Angst und er schickte nach den Wanderern. Nach langem Zureden gab der Herr dem Schmiedeknecht nach und kehrte zurück. "Ich will sehen, was ich aus den verdorbenen Trümmern machen kann", sagte der Herr. Und er legte sie ins Feuer, dann auf den Amboß und begann zu schmieden. Und als alle Teile zusammengeschweißt waren, blies ihnen der Herr noch Leben ein.

Auf der Fahrt von München nach Füssen kommen wir meistens durch das nette Städtlein Weilheim und von dort habe ich die zwei nachfolgenden Geschichten: Kirchen-Schiebung Die Weilheimer gingen früher gern in eine kleine Kirche, die zwischen zwei hohen und steilen Bergen stand. Doch der Weg war weit und anstrengend, weil sie erst um einen See und dann um die Berge rumlaufen mußten. Da kam ihnen der Gedanke, das Kirchlein auf die freie Seite vor den See zu schieben. Damit sie nun merken würden, wie weit sie schon geschoben hätten, legte einer seinen Mantel vor das Kirchlein, dann gingen alle auf die Rückseite und begannen zu schieben.

Download PDF sample

Sagen aus Bayern by Vito von Eichborn


by Donald
4.4

Rated 4.33 of 5 – based on 36 votes