Get Schiller-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung PDF

By Matthias Luserke-Jaqui

ISBN-10: 3213213233

ISBN-13: 9783213213238

ISBN-10: 3476024067

ISBN-13: 9783476024060

ISBN-10: 3476052834

ISBN-13: 9783476052834

ISBN-10: 3643743823

ISBN-13: 9783643743824

Schillers Werk kompakt und verständlich. Das Handbuch stellt neben ausgewählten Gedichten sämtliche Dramen und alle Prosa-Schriften Schillers in detaillierten Werkanalysen vor. Im Mittelpunkt steht der bedeutendste Werkkomplex: die Dramen. Die literatur- und kulturgeschichtlichen Bezüge werden präsentiert und das grundsätzliche anthropologische Interesse des Dichters, Mediziners, Philosophen und Historikers Schiller gewürdigt. Umfangreiche Angaben zur Entstehungs- und Deutungsgeschichte runden die einzelnen Artikel ab.

Show description

Read Online or Download Schiller-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung PDF

Similar foreign language fiction books

Get Le comte de Monte-Cristo, tome 2 PDF

Le Comte de Monte-Cristo est un roman d’Alexandre Dumas, écrit avec los angeles collaboration d’Auguste Maquet et achevé en 1844. Il est partiellement inspiré de faits réels, très lointainement empruntés à l. a. vie de Pierre Picaud. Le livre raconte remark, au début du règne de Louis XVIII, le 24 février 1815, jour où Napoléon quitte l'île d'Elbe, Edmond Dantès, jeune marin de dix-neuf ans, moment du navire Le Pharaon débarque à Marseille pour s'y fiancer le lendemain avec l. a. Catalane Mercédès.

Download e-book for iPad: Die Stahlhöhlen. Roman by Isaac Asimov

Ist eine Zusammenarbeit zwischen Robotern und Menschen möglich? Zu Beginn des 30. Jahrhunderts ist die Menschheit gespalten: Die einen leben auf der Erde, zusammengepfercht unter riesigen Kuppeln, die anderen – die sogenannten „Spacer“ – haben sich auf fremden Planeten niedergelassen. Doch mit der räumlichen Trennung entwickeln beide Parteien auch ganz unterschiedliche Weltanschauungen, vor allem, used to be die auf der Erde verpönten Roboter betrifft.

Die Katze: Roman - download pdf or read online

Wer die Wahrheit sucht, begibt sich in tödliche GefahrCharley Webb ist Journalistin und allein erziehende Mutter von zwei Kindern. Eines Tages erhält sie eine schockierende email: Jill Rohmer, die des kaltblütigen Mordes an drei Kindern überführt wurde und im Gefängnis auf ihre Hinrichtung wartet, bietet Charley ihre Geschichte exklusiv für ein Buchprojekt an.

Additional resources for Schiller-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung

Sample text

Und diese »Methode« gilt es auch auf Franz Moor anzuwenden, damit die Triebfedern seines Handelns im Zusammenwirken mit den Determinanten seiner Geburt, seiner Erziehung und seiner körperlichen Gestalt Kontur gewinnen. Zu Beginn der neunziger Jahre wurde ein entsprechender Versuch von Gert Sautermeister und Walter Hinderer unternommen, beide Male mit ausdauernder Blickrichtung auf die Familienverhältnisse im Hause Moor. Richtet Sautermeister sein Erkenntnisinteresse darauf, eine Geistes- und Seelenverwandtschaft der Brüder Moor im Sinne einer kritischen Familienpsychologie aufzudecken und sie geistesgeschichtlich als eine Form der ›metaphysischen Obdachlosigkeit‹, sozialgeschichtlich als eine Bindung an feudal-absolutistische Herrschaftsformen zu charakterisieren (vgl.

Doch das charakterisiert sie noch nicht erschöpfend. Moors Gespräch und Selbstgespräch haben auch eine eminent ästhetische und spielerische Dimension. Es ist nicht zu übersehen, dass Franz Moor ein ausgepichter Schauspieler, Verstellungskünstler und Rhetor ist. Im Rahmen der Schaubühne Schillers schlägt er seine eigene Bühne auf, einmal um den Vater hinters Licht zu führen, mit spürbarem Vergnügen, dann um seinen Rätselfragen und seinem monologischen Räsonnement theatralischen Aplomb zu verleihen.

Wie unter einem Wiederholungszwang kreist Franz Moor um die niedrige Sexualsphäre, in die er visionär, in einem Akt der Projektion seiner eigenen »Lüste«, den älteren Bruder hineinphantasiert. Die erfinderischen Ausschweifungen dieser Phantasie kennen keine Grenzen. Sie zielen auf das Herz, nein auf das Leben des Vaters mittels der Schandtaten des Bruders – eine Projektion auch dies. Am Ende usurpiert Moor – in unüberbietbarer Klimax – den Willen Gottes und verkündet mit der perfekten Mimikry des göttlichen Sendboten »die Ratschlüsse einer höheren Weisheit«.

Download PDF sample

Schiller-Handbuch: Leben — Werk — Wirkung by Matthias Luserke-Jaqui


by Daniel
4.3

Rated 4.42 of 5 – based on 50 votes