Signalverarbeitung: Analoge und digitale Signale, Systeme - download pdf or read online

By Martin Meyer

ISBN-10: 3322969460

ISBN-13: 9783322969460

ISBN-10: 3528269553

ISBN-13: 9783528269555

Dieses Buch entstand aus einem mehrfach ?berarbeiteten und bew?hrten Vorlesungsskript und bietet eine kompakte Einf?hrung in die klassische Theorie der Signalverarbeitung. Dabei wurde der Schwerpunkt auf die Darstellung der digitalen Methoden gelegt. Auf die Behandlung von Spezialgebieten wurde bewusst verzichtet, damit der Blick auf die grundlegenden, noch lange aktuell bleibenden Konzepte nicht verstellt wird.
Zahlreiche Beispiele wurden mit einem Signalverarbeitungsprogramm (Student variation of MATLAB) nachvollzogen. Das Buch eignet sich daher auch als Vorlage f?r Leser, die vorteilhafterweise Theorie und rechnersimulation kombinieren m?chten.
Bei der dritten Auflage wurden Korrekturen an textual content und Bildern vorgenommen.

Show description

Read Online or Download Signalverarbeitung: Analoge und digitale Signale, Systeme und Filter PDF

Similar & telecommunications books

Download e-book for iPad: Cooperative Communications (Foundations and Trends in by Gerhard Kramer, Ivana Maric, Roy D. Yates

Cooperative Communications reports growth in cooperative verbal exchange networks. It assembles a consultant pattern of modern effects to function a roadmap for the realm. The emphasis is on instant networks, yet some of the effects observe to cooperation in wireline networks and combined wireless/wireline networks.

Read e-book online A Brief History of the Future: From Radio Days to Internet PDF

An intimate, gloriously written examine the communications revolution and the way it has spread out the area. the net is the main impressive factor humans have equipped because the pyramids. A millennium from now, historians will glance again at it and wonder humans built with such clumsy instruments succeeded in growing one of these leviathan.

New PDF release: Die Fourier-Transformation in der Signalverarbeitung:

1. 1 EinfUhrendes Beispiel Aus den zahlreichen Anwendungen der Fourier-Transformation in der Signalverar beitung sei zur Einfilhrung ein Beispiel ausgew8. hlt, das einerseits besonders deut lich die tragende Rolle der Fourier-Transformation zeigt und andererseits eine Schilderung der Zusammenhange unmittelbar aus der Anschauung heraus gestattet: die Bestimrriung der Oberflachenstrukturen von Planeten durch Zeit-Frequenz-Ana lyse von Radarimpulsen.

Digital Signal Processing with Matlab Examples, Volume 1: - download pdf or read online

This can be the 1st quantity in a trilogy on glossy sign Processing. the 3 books offer a concise exposition of sign processing issues, and a consultant to help person functional exploration in accordance with MATLAB courses. This booklet comprises MATLAB codes to demonstrate all of the major steps of the idea, providing a self-contained consultant appropriate for self reliant learn.

Additional info for Signalverarbeitung: Analoge und digitale Signale, Systeme und Filter

Example text

H. das Sortiment der Koeffizienten) ist ein Linienspektrum. Der Abstand der Linien beträgt fO = 1fT auf der Frequenzachse (bzw. roO = 21tfO auf der Kreisfrequenzachse). Mit grösser werdender Periodendauer rücken die Spektrallinien demnach näher zusammen. Im Grenzfall T ~ 00 verschmelzen sie zu einem kontinuierlichen Spektrum, dem Fourierspektrum. -9): Lfk ejkroot k=-oo 4J T 00 x(t) = mit fk = x(t) e -jkroot dt o Nun werden die Koeffizienten nach der rechten Gleichung in die Reihe eingesetzt (eckige Klammer).

E RC e e RC RC => 't = RC Ebenso legen wir fest, dass die Bandbreite dort endet, wo die Leistung gegenüber dem Gleichstromwert (DC-Wert) auf die Hälfte abgeklungen ist. Diese Frequenz heisst Grenzfrequenz fGr bzw. coGr und entspricht dem sogenannten 3 dB-Punkt. Die Leistung ergibt sich aus dem Betragsquadrat des Spektrums: => 't . CO Gr = Das Zeit-Bandbreiteprodukt beträgt somit: 1 coGr = - RC 1 RC . = 1 RC Das Zeit-Bandbreite-Produkt ist also unabhängig von der Zeitkonstanten RC! Hätten wir andere Definitionen für die Dauer und die Bandbreite benutzt, so hätte das Produkt natürlich eine andere, aber immer noch konstante Zahl ergeben.

Man spricht von einem Betragsspektrum (Folge der Ak) und einem Phasenspektrum (Folge der q>k). Die Phasenwinkel q>k sind aufgrund der Eigenschaften der arctan-Funktion nicht eindeutig bestimmbar. Aus den Vorzeichen von ak und bk kann jedoch der Quadrant fiir q>k angegeben werden. Nun betrachten wir nur eine einzelne harmonische Schwingung x(t) mit der Amplitude (Spitzenwert) A und der Kreisfrequenz 0). -3) verwenden die Sinusfunktion anstelle des Cosinus, entsprechend müssen auch die q>k modifiziert werden.

Download PDF sample

Signalverarbeitung: Analoge und digitale Signale, Systeme und Filter by Martin Meyer


by John
4.3

Rated 4.46 of 5 – based on 18 votes