Download e-book for kindle: Unbequeme Töchter, entthronte Patriarchen: Deutschsprachige by Dagmar Spooren

By Dagmar Spooren

ISBN-10: 3663090701

ISBN-13: 9783663090700

ISBN-10: 3824444569

ISBN-13: 9783824444564

Seit der Mitte der siebziger Jahre ist auf dem westdeutschen Büchermarkt eine große Anzahl an Büchern von Autorinnen erschienen, die den leiblichen oder fiktiven Vater in den Mittelpunkt der Handlung stellen. Dieses von der Kritik als "Welle der Väterbücher" bezeichnete Phänomen ist ein literaturgeschichtliches Novum.

Dagmar Spooren analysiert die Ursachen dieser Entwicklung anhand ausgewählter Romane. Vor dem Hintergrund der nach dem Zweiten Weltkrieg nur zögernd erfolgenden Auseinandersetzung mit der nationalsozialsozialistischen Vergangenheit, der Achtundsechziger-Revolte, der Neuen Frauenbewegung und des Abbaus patriarchalischer Wertvorstellungen stellt die Autorin weibliche Lebenszusammenhänge und ihre literarische Umsetzung dar.

Show description

Read Online or Download Unbequeme Töchter, entthronte Patriarchen: Deutschsprachige Bücher über Väter von Autorinnen PDF

Best german_13 books

Additional info for Unbequeme Töchter, entthronte Patriarchen: Deutschsprachige Bücher über Väter von Autorinnen

Sample text

Die Ablehnung der Stationierung von Mittelstreckenwaffen und insbesondere ihrer nuklearen Sprengköpfe, sowie des von vielen Experten als ökologisch katastrophal eingeschätzen Baus von Kernkraftwerken führte zu einer umfassenden Fratestbewegung gegen die Nutzung von Atomkraft und darüber hinaus zur Gründung der Partei "Die Grünen", die bei der Bundestagswahl 1983 mit 5,6% der Stimmern erstmals in den Bundestag einzog und insbesondere der jüngeren Generation einen Rahmen für ihre politische Überzeugung bot.

68 Wie Jochen Vogt zu der Ansicht gelangt, das Generationsverhältnis zwischen Vätern und Söhnen sei in stärkerem Maße gestört als das zwischen Vätern und Töchtern, bleibt offen. Meines Erachtens vermitteln die "Väterbücher" ein anderes Bild. Die Vater-Tochter-Konstellation bewirkt geschlechtsspezifische und ausgesprochen heftige Irritationen, die zu starken, für Töchter typischen seelischen Deformationen führt. 65 66 67 68 Jochen Vogt: Er fehlt, er fehlte, er hat gefehlt... Ein Rückblick auf die sogenannten Väterbücher, in: Stephan Braese u.

Die Töchter seien einer "zweifachen Unterdrückung" ausgeliefert," der als Kinder und der als weibliche Wesen": "Die Dominanz des Vaters manifestiert sich als übergeordnete elterliche und als übergeordnete geschlechtliche, ist also eine zweifache. Der Wunsch des Vaters nach männlichen Kindern[ ... "lOI Autorinnen, so Mauelshagen, seien bestrebt "das übermittelte Verständnis von weiblichem Dasein als ein reduziertes, falsches, nicht übernehmenswertes"l02 zu entlarven. Mauelshagen spricht in ihrer Arbeit viele Aspekte an: unter anderem die Frage nach der nationalsozialistischen Vergangenheit der Väter sowie dem "alltäglichen Faschismus", die kulturelle Todesverdrängung und Tabuisierung der Sexualität, die Frage nach einer "Väterliteratur" in der DDR und der Literatur über Mütter sowie die Geschlechterproblematik Die Vielfalt der Themen erfolgt um den Preis, daß einige von ihnen nur angerissen werden.

Download PDF sample

Unbequeme Töchter, entthronte Patriarchen: Deutschsprachige Bücher über Väter von Autorinnen by Dagmar Spooren


by Joseph
4.4

Rated 4.11 of 5 – based on 12 votes