Währungen und Wechselkurse - download pdf or read online

By Wolf Schäfer Diplom-Volkswirt (auth.)

ISBN-10: 3662414910

ISBN-13: 9783662414910

ISBN-10: 3790805041

ISBN-13: 9783790805048

Show description

Read Online or Download Währungen und Wechselkurse PDF

Similar german_13 books

Extra resources for Währungen und Wechselkurse

Sample text

Dabei ist es zweckmäßig, zwischen der Erklärung der langfristigen Wechselkursentwicklung und derjenigen der kurzfristigen Wechselkursschwankungen zu unterscheiden. a) Langfristige Bestimmungsgrößen Die Kaufkraftparitätentheorie (KKP-Theorie), die ihren Namen von dem schwedischen Nationalökonomen Gustav Cassel (1866-1945) herleitet, obwohl sie inhaltlich bereits den nationalökonomischen Klassikern bekannt war, behauptet, daß der Wechselkurs zwischen den Währungen zweier Länder durch die Entwicklung der Kaufkraft in den beiden Ländern bestimmt wird.

Die Finanzmarkttheorie der Wechselkursbestimmung geht nun von der These aus, daß die Bedingungen des Bestandsgleichge· wichts auf den Märkten flir finanzielle Vermögenstitel, insbeson· dere für Geld (Bargeld und Sichtguthaben bei Banken), den Wech· selkurs bestimmen. Die Überlegung ist, daß sich der Wechselkurs auf einem Niveau einpendelt, bei dem die tatsächlichen Bestände an Geld den von den Wirtschaftseinheiten gewünschten Geldbe· ständen in einer Volkswirtschaft entsprechen. B. zu Transaktions· oder zu Spekulations· zwecken oder als Vorsichtskasse), dann besteht fur sie auch kein Anlaß, ihre Gelddispositionen zu überdenken und eventuell zu ändern.

H. ) Dieses Oberschießen des Wechselkurses ist also ein Ausdruck daftir, daß zunächst die Anpassungslast von den Finanzmärkten getragen wird, weil geldpolitische Impulse die Wirtschaftseinheiten veranlassen, die erwarteten Ertragsraten der verschiedenen Vermögenstitel in ihren Portfolios (wieder) in Einklang zu bringen. Dadurch schießen auch die Zinsen auf den Finanzmärkten über ihren langfristigen Gleichgewichtswert hinaus (nach oben oder unten). B. den Fall einer (uner· warteten) Expansion der inländischen Geldmenge, die zu einem Sinken des heimischen Zinsniveaus führt.

Download PDF sample

Währungen und Wechselkurse by Wolf Schäfer Diplom-Volkswirt (auth.)


by Robert
4.4

Rated 4.37 of 5 – based on 47 votes